Vorerst kein Schießbetrieb mehr

Liebe Freunde und Mitglieder des Schützenvereins!

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus zwingt auch unseren Verein zum Handeln. Wir schließen bis auf weiteres unser Schützenheim, um die Gesundheit unserer Mitglieder nicht zu gefährden. Es finden keine Übungsabende am Freitag satt, auch an den Sonntagen bleibt das Vereinshaus bis auf weiteres geschlossen. Das Preisschafkopfen, das für den 20. März geplant war, wird ebenfalls abgesagt. Der Arbeitseinsatz auf dem Bogenparcours und das geplante Vereinsturnier am 21. und 22. März werden verschoben. Der Deutsche Schützenbund (DSB), der Bayerische Sportschützenbund (BSSB) und der Schützenbezirk Schwaben haben bereits alle nationalen und regionalen Meisterschaften abgesagt. Wir halten Euch über die weiteren Maßnahmen auf dem Laufenden.

Bleibt gesund und handelt besonnen. Eure Vorstandschaft.