Bogenschießen

"Alle ins Gold!" Das ist das Motto der Bogenschützen - ob auf feste Entfernungen oder beim 3D-Bogenschießen.

Mehr erfahren

Luftgewehr und Luftpistole

Konzentration, Körperbeherrschung und ein scharfes Auge beschreiben diese Disziplinen. Oder: Wie wird man Schützenkönig?

Mehr erfahren

Böllerschießen

Böllerschießen ist eine alte Tradition, die von unserer Böllergruppe gepflegt wird. Dabei kommen Handböller, Schaftböller und Kanonen zum Einsatz.

Mehr erfahren

Freilichtbühne

Im Sommer finden auf unserer eigenen Freilichtbühne Theateraufführungen statt. Seien Sie dabei als Zuschauer oder auf der Bühne!

Mehr erfahren

Verstärkung gesucht

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Gesichtern und haben für alle Altersgruppen etwas zu bieten.
Sprechen Sie uns an!

Neuigkeiten - Aktuelles - Wissenswertes


Medaillen bei den Guschu Open

Bei den Guschu Open auf der Olympia-Schießanlage in Hochbrück hat Nachwuchsschützin Greta Fischer mit der Luftpistole und mit der Lichtpistole in der Schülerklasse B jeweils den zweiten Rang belegt.

Die Guschu Open sind ein jährlich von der Bayerischen Schützenjugend ausgerichtetes Turnier für alle Nachwuchsaltersklassen mit einem interessanten Rahmenprogramm, drinnen Sport – draußen Spiel und Spaß.

 

Erfolge bei den Bayerischen Meisterschaften

Bei den Bayerischen Meisterschaften können unsere Schützen einige Erfolge feiern. Günter Loeschke hat den 3. Platz in der Disziplin KK Sportpistole SH1 belegt. Obwohl der Wettkampf nicht ganz optimal verlaufen ist, haben 499 Ringe locker für den dritten Platz gereicht. Mit nur zwei Ringen mehr wäre Silber möglich gewesen.

Max Knöpfle aus Emersacker, der in unserer LP Mannschaft schießt, hat mit der Olympischen Schnellfeuerpistole den Titel in der Juniorenklasse A geholt. Obwohl er mit 550 Ringen nicht ganz zufrieden war, hätte er mit diesem Ergebnis sogar in der Herrenklasse den zweiten Platz belegt und in allen anderen Altersgruppen auch gewonnen.

Wir gratulieren zu diesen schönen Erfolgen und wünschen „Gut Schuss“ für die Deutschen Meisterschaften.

Zusatzvorstellungen am 1. und 2. Juli

Da die Vorstellungen am 21. Juni und am 27. Juni regelrecht ins Wasser gefallen sind, gibt es am Samstag, 1. Juli um 19:30 Uhr und am Sonntag, 2. Juli um 15:00 Uhr Zusatzvorstellungen.

1.350€ Schützenhilfe für die Weldener Tafel

Theater-Chef Harald Rieger (links) und Schützenmeister Markus Müller überreichen 1350€ an Sabine Kandler.

 

Volles Haus hieß es am Sonntag Nachmittag auf der Freilichtbühne und dementsprechend großzügig fiel die Spende an die Weldener Tafel aus. Seit vielen Jahren findet jedes Jahr ein Benefiztermin statt, bei dem die Theaterspieler die gesamten Eintrittsgelder der Vorstellung einem guten Zweck zur Verfügung stellen. Dieses Jahr durften sich Sabine Kandler und ihre Helfer von der Weldener Tafel über die Unterstützung des Schützenvereins freuen. „Damit würdigen wir das Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tafel und helfen in Welden und der Region.“ so Schützenmeister Markus Müller.

 

Keine Eichenprozessionsspinner auf der Freilichtbühne

In einem Bericht der Augsburger Allgemeinen von letzter Woche hatte es geheißen, dass sich auf dem Gelände der Freilichtbühne die gefährlichen Eichenprozessionsspinner befinden würden. Die Befallenen Bäume befinden sich nicht auf dem Gelände der Freilichtbühne, sondern auf einem Grundstück weit dahinter und sollen am Mittwoch von einer Spezialfirma gesäubert werden. Daher gibt es kein Gefährdungspotenzial für die Besucher.

Welden-Webcam


Für eine größere Darstellung das Bild anklicken.

Facebook

Der Nachwuchs macht sich!
Beim Guschu Open in Hochbrück hat Greta Fischer mit der Lichtpistole und mit der Luftpistole in der Schülerklasse B jeweils den zweiten Platz belegt.
... MehrWeniger

Auf Facebook anzeigen