Bogenschießen

"Alle ins Gold!" Das ist das Motto der Bogenschützen - ob auf feste Entfernungen oder beim 3D-Bogenschießen.

Mehr erfahren

Luftgewehr und Luftpistole

Konzentration, Körperbeherrschung und ein scharfes Auge beschreiben diese Disziplinen. Oder: Wie wird man Schützenkönig?

Mehr erfahren

Böllerschießen

Böllerschießen ist eine alte Tradition, die von unserer Böllergruppe gepflegt wird. Dabei kommen Handböller, Schaftböller und Kanonen zum Einsatz.

Mehr erfahren

Freilichtbühne

Im Sommer finden auf unserer eigenen Freilichtbühne Theateraufführungen statt. Seien Sie dabei als Zuschauer oder auf der Bühne!

Mehr erfahren

Verstärkung gesucht

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Gesichtern und haben für alle Altersgruppen etwas zu bieten.
Sprechen Sie uns an!

Neuigkeiten - Aktuelles - Wissenswertes


Pistolenmannschaft übernimmt die Tabellenführung

Mit einem 4:1 (1798:1761) Sieg über Tabellenführer Untermeitingen hat die Luftpistolen-Mannschaft die Tabellenführung in der Bezirksoberliga übernommen.

An Position eins holte Ludwig Fischer mit 374:353 Ringen ungefährdet seinen Punkt. Etwas knapper machte es Christian Knöpfle mit 359:356 Ringen. Max Knöpfle hielt seinen Gegner mit 366:359 Ringen auf Abstand und Wolfgang Gruschka punktete auf Position fünf mühelos mit 345:330 Ringen. Nur Benjamin Filbrich musste an Rang vier seinen Punkt mit 354:363 Ringen dem Gegner überlassen.

Tabelle ansehen

Niederlage im Nachbarschaftsduell

Das Nachbarschaftsduell gegen Streitheim hat die Luftgewehrmannschaft trotz einer starken Mannschaftsleistung erwartungsgemäß gegen den Gauligaabsteiger mit 1440:1459 Ringen verloren. Günter Loeschke erzielte 373 Ringe gefolgt von Gerd Richter mit 365 Ringen und Ludwig Fischer mit 362 Ringen. Alexander Fischer komplettierte das Ergebnis mit 340 Ringen.

Tabelle ansehen

Bezirksoberliga: Punktgewinn dank starker Mannschaftsleistung

Mit einer starken Mannschaftsleistung hat die Pistolenmannschaft gegen die Gäste aus Niederrieden einen deutlichen 4:1(1798:1767) Sieg eingefahren. Auf Position eins holte Ludwig Fischer mit 370:364 Ringen den Punkt. Christian Knöpfle musste sich auf Rang zwei mit 366:370 Ringen geschlagen geben. Max Knöpfle hatte seinen Gegner mit 359:348 Ringen im Griff und Benjamin Filbrich bewies mit 360:349 Ringen seine steigende Form. Wolfgang Gruschka komplettierte die Mannschaftsleistung mit 343:336 Ringen.

Tabelle ansehen

Pistolenmannschaft kassiert Niederlage in Salgen

Trotz einer Steigerung gegenüber dem Wettkampf gegen Holzheim musste die Pistolenmannschaft mit einer 1:4 Niederlage die Punkte in Salgen lassen. Auf Position eins vergab Christian Knöpfle mit 357:366 Ringen seinen Punkt, Max Knöpfle vergab an Rang drei knapp mit 354:358 Ringen. Benjamin Filbrich hatte sich wesentlich gesteigert, konnte aber mit 352:357 Ringen auch keinen Punkt holen. Wolfgang Gruschka blieb hinter seinen Erwartungen zurück und musste mit 340:344 knapp den Punkt abgeben. Den Ehrenpunkt rettete Ludwig Fischer an Position zwei mit 370:348 Ringen.

Tabelle ansehen

Luftgewehrmannschaft startet mit Sieg, Junioren verlieren

Mit einem 1417:1388 Sieg ist die Luftgewehrmannschaft in die Saison gestartet. Mit 373 Ringen zeigt Günter Loeschke seine gute Form gefolgt von Gerd Richter mit 366 Ringen. Ludwig Fischer und Hilmar Ehrenreich komplettierten das Ergebnis mit 352 und 326 Ringen.

Trotz guter Leistungen mussten die Junioren gegen Gessertshausen eine 0:4 Niederlage einstecken. Hanna Richter zeigte mit 374 Ringen eine starkes Ergebnis, musste aber ihrer Gegnerin (377 Ringe) knapp den Punkt überlassen. Achim Gassan lieferte auf Position zwei eine solide Leistung, blieb aber bei 338:347 Ringen ohne Punkt und auch Sandra Fischer konnte auf Rang drei mit 290:334 Ringen nicht punkten.

Welden-Webcam


Für eine größere Darstellung das Bild anklicken.

Ältere Beiträge

Der Gau Augsburg auf Facebook