Bogenschießen

"Alle ins Gold!" Das ist das Motto der Bogenschützen - ob auf feste Entfernungen oder beim 3D-Bogenschießen.

Mehr erfahren

Luftgewehr und Luftpistole

Konzentration, Körperbeherrschung und ein scharfes Auge beschreiben diese Disziplinen. Oder: Wie wird man Schützenkönig?

Mehr erfahren

Böllerschießen

Böllerschießen ist eine alte Tradition, die von unserer Böllergruppe gepflegt wird. Dabei kommen Handböller, Schaftböller und Kanonen zum Einsatz.

Mehr erfahren

Freilichtbühne

Im Sommer finden auf unserer eigenen Freilichtbühne Theateraufführungen statt. Seien Sie dabei als Zuschauer oder auf der Bühne!

Mehr erfahren

Wir verbinden Sport, Geselligkeit, Tradition und Kultur.

155 Jahre Schützentradition. Werden Sie Mitglied im Schützenverein!

Neuigkeiten - Aktuelles - Wissenswertes


Zwei Goldmedaillen bei der Gaumeistershaft Bogen WA 720

Bei den Gaumeisterschaften Bogen WA 720 in Inningen sicherte sich Erika Lewentat mit 504 Punkten in der Klasse Langbogen Master den ersten Platz. Günter Lewentat holte sich ebenfalls den ersten Platz mit 445 Punkten. Wir gratulieren zu diesem Erfolg und wünschen weiterhin „Alle ins Gold“.

Sieben Goldmedaillen bei den Schwäbischen Meisterschaften für Welden

Emilia Schabert 3. Platz Traditionell Schüler A

Äußerst erfolgreich waren die Schützinnen und Schützen aus Welden bei den Bezirksmeisterschaften mit insgesamt 12 Medaillen. Bei den Bogenschützen gab es einen Doppelsieg mit dem Langbogen Master für Sylvio Weser und Franz Seitz, Günter Lewentat kam auf den 6. Rang. In der Klasse Langbogen Master erreichte Marita Grimm den zweiten Platz. In der Schülerklasse A sicherte sich Emilia Schabert einen hervorragenden 3. Platz. Die weiteren Platzierungen: Waltraud Bautz (6. Traditionell Master weiblich), Marcus Schneider (7. Traditionell Herren) und Rainer Schuster (19. Traditionell Master).

Vier Goldmedaillen für Marta Fischer mit der Luftpistole

Besonders viel Edelmetall sicherte sich Marta Fischer mit der Luftpistole in der Jugendklasse weiblich. Mit der 5-Schüssigen Luftpistole holte sie sowohl in der Disziplin Mehrkampf als auch in der Disziplin Standard Gold. Mit der Luftpistole sicherte sie sich in einem stark besetzten Feld den ersten Platz und auch mit der Mannschaft der SSG Augsburg gab es die Goldmedaille. In der Schülerklasse belegten Lotta Fischer und Antonia Maier die Plätze 4 und 5 und sicherten sich ebenfalls mit der Mannschaft der SSG Augsburg den ersten Rang. In der Juniorenklasse holte sich Greta Fischer die Bronzemedaille und mit der Mannschaft der SSG Augsburg den ersten Platz. Bei den Luftgewehrschützen kam Patrick Gollwitzer in der Juniorenklasse auf Platz 38 und Leonie Meter belegte Rang 47. In der Klasse Luftgewehr Auflage kam Lydia Meter auf den 15. Rang.

Einladung zum Spatenstich

Um den Start unseres Neubaus gebührend zu feiern laden wir ein zum symbolischen Spatenstich am

20. April um 10 Uhr

Dazu sind alle interessierten aus Welden und Umgebung herzlich eingeladen. Im Anschluss findet im Schützenheim ein  gemütliches Weißwurstfrühstück statt. Wir erwarten hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft und Sport. Es sprechen 1. Bürgermeister Stefan Scheider, Landrat Martin Sailer, 1. Landesschützenmeister im Bayerischen Sportschützenbund Christian Kühn, der Vizepräsident Sport des Deutschen Schützenbundes Gerhard Furnier, die Landtagsabgeordneten Anton Rittel (FW) und Manuel Knoll (CSU), Gisela Leutenmaier vom Schützenbezirk Schwaben und 1. Gauschützenmeister Gerhard Morasch.

Saisonabschluss in der Schwabenliga

Mit einer 2 : 3 Niederlage gegen Minderoffingen und einem 3 : 2 Sieg gegen Schretzheim hat die LP-Mannschaft die Saison in der Schwabenliga auf dem 3. Tabellenplatz abgeschlossen und damit das Saisonziel Klassenerhalt weit übertroffen.

Tabelle ansehen

3. Platz für die Schüler beim Shooty-Cup

Beim Shooty-Cup auf Gauebene in Stettenhofen hat unsere Schülermannschaft mit Carolina Maier (Luftgewehr) und Antonia Maier (Luftpistole) den 3. Platz belegt. Wir gratulieren zu diesem großen Erfolg!

Holzwinkelpokal: Adelsried hat in der zweiten Runde die Nase vorn

Mit 24 Teilnehmern aus Adelsried, Welden und Unterschöneberg war die zweite Runde im Holzwinkelpokal sehr gut besucht. Nach dem Sieg der Weldener in Unterschöneberg im ersten Durchgang hatten diesmal die Adelsrieder die Nase vorn. Mit 518,0 Punkten holten sie sich den Etappensieg vor Welden mit 564,9 Punkten und Unterschöneberg mit 758,4 Punkten. Der beste Zehner gelang Simon Furnier aus Adelsried mit einem 51,6 Teiler.

Doppelsieg in der Schwabenliga

Zum Ende der Hinrunde und zum Beginn der Rückrunde ist die LP Mannschaft in Minderoffingen zwei mal am gleichen Tag gegen Klosterlechfeld angetreten und konnte beide Begegnungen jeweils mit 3:2 für sich entscheiden. In der Tabelle ist die Mannschaft damit auf den 4. Rang geklettert.

Tabelle ansehen

Sportlerehrung beim Schützenbezirk Schwaben

Marta, Sylvio und Erika

Für ihre herausragenden sportlichen Leistungen bei den Bayerischen Meisterschaften wurde drei Weldenern vom Schützenbezirk Schwaben beim großen Ehrungsabend in Mindelheim Plakette und Ehrennadel überrreicht. Sylvio Weser für den 3. Platz (Langbogen Master), Marta Fischer für den 1. Platz (Luftpistole Mehrkampf Schüler) und Erika Lewentat für den 3. Platz (Langbogen Master).

Schießstand-Klima

Alle Informationen zum Neubau

Ansicht Neubau

Auf einer gesonderten Seite bekommt ihr alle Informationen zum Neubau.
Hier klicken

Auf der Freilichtbühne 2024

Königlich Bayerisches Amtsgericht

Alles dazu hier

 

 

Unser Online-Shop

Vom T-Shirt über Mützen bis hin zur Tasse gibt es so einige interessante Produkte in unserem Online-Shop

Zum Shop

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!

Kurzanleitung zum Einkauf


Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Auch mit einem Kauf bei Ebay können Sie uns helfen.
Hier klicken!

20€ spenden

Einfach mit der Banking-App scannen und überweisen.

Verstärkung gesucht

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Gesichtern und haben für alle Altersgruppen etwas zu bieten.
Sprechen Sie uns an!

Diese Webseite verwendet keine Cookies.