Luftpistole: Aufsteiger testet Aufsteiger

von Links: Wolfgang Gruschka, Benjamin Filbrich, Laura Heidler, Werner Glenk, Bianca Kallenbach, Bernd Dietrich, Ludwig Fischer und Christian Knöpfle

 

Einen knappen 2:1 (1447:1434) Sieg gab es im Testwettkampf beim Bezirksliga-Aufsteiger Zusamzell. Ohne die Nummer Zwei im Team, Max Knöpfle, ging es am Schießstand in Zusamzell auf hohem Niveau zur Sache. An Position eins musste sich Ludwig Fischer der frisch gebackenen Junioren-Nationalkaderschützin Laura Heidler mit 364:374 Ringen geschlagen geben. Christian Knöpfle zeigte sich in einer sehr guten Frühform und ließ mit 370:360 Ringen gegen Werner Glenk nichts anbrennen. Benjamin Filbrich hatte es mit Bernd Dietrich zu tun und musste knapp mit 356:362 Ringen den Punkt abgeben. Auch bei Wolfgang Gruschka zeigt die gute Saisonvorbereitung erste Früchte. Er holte mit 357:338 Ringen gegen Bianca Kallenbach den zweiten Punkt. Dank der höheren Ringzahl ging der Siegpunkt an Welden.

Wieder gibt es gute Nachrichten von den Meisterschaften

Titelsammler: Günter Loeschke

 

Günter Loeschke hat bei den Bayerischen Behindertenmeisterschaften zwei Vizemeistertitel  geholt. Mit dem Luftgewehr erzielte er 367 Ringe und mit dem Kleinkalibergewehr 100 Meter 270 Ringe.

Bei der Deutschen Meisterschaft kam er mit der Kleinkaliber-Pistole und 509 Ringen auf einen hervorragenden 14. Platz. Mit der Luftpistole erreichte er 518 Ringe und damit einen guten 21. Platz.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen und weiter so!

Ende der Sommerpause

Ab 8. September startet wieder das Training für Luftgewehr und Luftpistole. Für den Nachwuchs öffnet der Schießstand ab 19:00 Uhr, die Erwachsenen sind ab 20:00 Uhr dran.

Das Bogentraining startet ab 15. September und findet dann im zweiwöchigen Turnus statt.