Profi-Equipment für die Bühne

Nicht nur dass die Bühnenüberdachung so gut wie fertig ist, jetzt kann Welden die Bühne rocken oder umgekehrt. Seit Donnerstag ist unser neues Profi Licht- und Soundequipment installiert. Unterstützung dafür bekommen wir im Rahmen des Regionalbudgets 2021 mit einer Förderung durch das Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben sowie durch eine Teilförderung durch das Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e. V.
   
Mit dieser Licht- und Tonausstattung eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten für unser Theater und die Freilichtbühne. Über Regler und ein Tablet lässt sich alles bis ins kleinste Detail steuern, Lichteffekte, Farben, ein glasklarer Klang aus den Lautsprechern und vieles mehr ist jetzt möglich.
Bürgermeister Stefan Scheider und Regionalmanagerin Simone Hummel nahmen die neue Technik, die vielen Kabel und Gerätschaften unter die Lupe und zeigten sich beeindruckt, was alles möglich ist und wie die Bühne zukünftig auch von anderen Gruppen genutzt werden kann. Bühnen-Chef Harald Rieger und Technik-Chef Martin Rittner freuen sich schon auf die nächste Theatersaison 2022 in der wir hoffentlich wieder viele Gäste aus Welden und Umgebung begrüßen dürfen.
Wir danken auch Thomas Kalchschmid von Media@home Baumann für die großartige Unterstützung

Auch dieses Jahr bleibt die Freilichtbühne still

Zwar wäre es bei der momentanen Pandemiesituation wahrscheinlich möglich Juli/August ein Stückchen zu spielen, jedoch reicht die Zeit nicht mehr um ein Theaterstück einzustudieren und das Bühnenbild zu bauen.
 
Trotzdem haben wir den Zuschauerbereich wieder auf Vordermann gebracht. Knapp zwei Jahre ohne Gäste haben ihre Spuren hinterlassen und die Natur hat versucht, die Bühne für sich zu erobern. Anstatt ein Stückchen einzustudieren konzentrieren wir uns in diesem Sommer auf die Sanierung der Bühne. Der morsche Bühnenboden wurde bereits erneuert und in den nächsten Monaten kommt noch ein Dach darüber um die Bühne witterungsbeständiger zu machen und zukünftige Bühnenbilder besser vor Regen zu schützen. Außerdem investieren wir kräftig und installieren eine professionelle Ton- und Lichtanlage.
 
Wir hoffen, dass 2022 wieder alles „normal“ läuft und freuen uns dann auf viele Gäste auf unserer Freilichtbühne.
 
 
 
Wer uns dabei unterstützen will, kann uns mit einer Spende, einem Einkauf in unserem Onlineshop, über WeCanHelp oder Amazon Smile helfen.

Die besten Sprüche

In über 30 Jahren Freilichtbühne ist schon so mancher markige Spruch gefallen. Aus diesem Grund und weil unser Onlineshop einen so fulminanten Start hingelegt hat, haben wir uns entschlossen, im Shop einige dieser Sprüche erwerbbar zu machen. Diese und viele mehr sind ab sofort online verfügbar.

Kein Theater im Sommer 2020

Aufgrund der Corona-Krise haben wir uns nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, die für Juni/Juli geplanten Theatervorstellungen auf der Freilichtbühne abzusagen. Da derartige Veranstaltungen voraussichtlich bis Ende August verboten bleiben, würde uns nur noch der September für neue Spieltermine bleiben. Ob dann das Wetter noch hält und die Temperaturen „Freilichtbühnentauglich“ sind, ist fraglich. Dazu kommt, dass die nötigen Hygiene-Anforderungen nur sehr aufwendig umzusetzen sind und wir weder die Besucher noch unsere vielen Helfer gefährden wollen.

Wir bedauern das sehr und hoffen, dass wir 2021 wieder viele Zuschauer auf unserer Freilichtbühne begrüßen dürfen.

Die Theatersaison ist beendet!

Am 21. Juli war unsere letzte Vorstellung mit dem „Königlich Bayerischen Amtsgericht“. Acht mal haben wir alles gegeben und durften ein super Publikum genießen. Herzlichen Dank allen unseren Gästen!

Übrigens: Das Bild zeigt in etwa die Sicht unserer Darsteller in den Besucherbereich. Nur der Vollständigkeit halber, die andere Richtung kennt man ja…

Auszeichnung vom Deutschen Schützenbund


Unser Verein ist vom Deutschen Schützenbund mit dem „Stillen Star“ für Oktober 2018 ausgezeichnet worden. Seit vielen Jahren zeigen wir soziales Engagement, kümmern uns um Sport, Geselligkeit, Tradition und Kultur. Dafür haben wir diese Auszeichnung erhalten. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und danken dem Deutschen Schützenbund für die tolle Aktion. Nachlesen kann man das auch auf der Facebook Seite des DSB und in der aktuellen Ausgabe der Deutschen Schützenzeitung.

Wieder gewonnen!

Unsere Mannschaft hat zum dritten mal in Folge die Vereinsolympiade der Musikvereinigung Welden beim Marktfest gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch zur Titelverteidigung!

Eine tolle Theatersaison!

Wir sagen „Danke“ für eine tolle Theatersaison, in der wir ohne Ausweichtermine, ohne Regen unser Stück „Ein verrücktes Seniorenhaus“ reibungslos aufführen konnten. Wir bedanken uns bei unserem treuen Publikum, unseren Akteuren auf und hinter der Bühne und allen Helfern und Unterstützern.

Bleibt nur noch der Hinweis auf das nächste Großereignis auf der Freilichtbühne. Am 21. Juli zeigt Madame Divot ihr Programm „Atemlos“. Mehr dazu…

 

1050€ für die Sozialstation

Seit vielen Jahren ist es für uns zur Tradition geworden, dass wir die Eintrittsgelder einer Aufführung einem wohltätigen Zweck spenden. Dabei ist es uns ein Anliegen, dass wir auf diesem Wege den Menschen in Welden und Umgebung etwas zurückgeben können. Die Eintrittsgelder der Vorstellung vom 24. Juni haben wir auf einen glatten Betrag aufgerundet und der Sozialstation Zusmarshausen-Dinkelscherben-Welden übergeben.